Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Erasmuspraktika

Was machen eigentlich andere Digital Humanities Institutionen?


Ob Venedig oder Wuppertal, Berlin, Leipzig oder Uppsala - überall gibt es Digital Humanities und jede Institution hat ihre eigenen Schwerpunkte. Was macht man dort anders als in Graz? 
Im Zuge eines Erasmusaufenthaltes oder -praktikums kannst Du es selbst herausfinden!
Nutze Deine Semesterferien für ein Erasmuspraktikum an einer Digital Humanities Institution.

Du kannst Dir entweder selbst eine Stelle suchen (mit der Cukovorsitzenden Martina Scholger abzusprechen) und einen Zuschuss beantragen oder Dich am Zentrum melden und wir helfen beim Finden eines geeigneten Platzes. 

Erasmuspraktika-Facts

  • Mindestens 2 Monate Vollzeitpraktikum
  • DH-Zentren oder andere DH-/Kulturerbeinstitutionen als Hosts möglich
  • Bewerbung (“Training Agreement”) zwei Monate im Voraus, d.h. ab Beginn Sommersemester ist noch genug Zeit
  • Anrechnung als FWF oder Projektseminar (nach Absprache mit Cuko-Vorsitzender Martina Scholger)
  • International vernetzen, Lebenslauf aufbessern, potentielle Arbeitgeber kennenlernen 
  • Arbeitserfahrung und Kontakte im DH-Bereich sammen 
  • laufende Bewerbung, spätestens 2 Monate vor Beginn mit einem "Training Agreement"
  • Je nach Praktikumsland bis zu 630€ Zuschuss
  • Erasmusvertrag muss mit der Institution nicht unbedingt vorliegen 

Gleich bewerben!

Ressourcen

Institutsleitung

Univ.-Prof. Dr.phil. M.A.

Georg Vogeler

Elisabethstraße 59/III, 8010 Graz



Institut

Elisabethstraße 59/III, 8010 Graz

Telefon:+43 (0)316 380 - 5790


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.